Skip to content

BEST AGE

Dem Leben nicht Jahre,

sondern den Jahren Leben hinzufügen

Dem Leben nicht Jahre, sondern den Jahren Leben hinzufügen, dies ist der Wunsch vieler älterer Menschen. Umso älter wir werden, umso wichtiger ist es, körperliche Fähigkeiten zu erhalten oder auch wieder zu verbessern. 

Im Yoga liegt der Fokus nicht allein auf der körperlichen Praxis. So bietet Yoga als mentale Praxis die Chance, mit alters- oder krankheitsbedingten Einschränkungen anders umzugehen. Die noch vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen, zu spüren, zu atmen und sich selbst damit etwas Gutes zu tun. 

Wir üben in den “Best Age”- Stunden gerne mit Hilfsmitteln wie Stuhl/ Hocker, Klotz, Gurt und Decken. Dies ermöglicht uns einen angenehmen und leichteren Zugang zu den Haltungen ohne den Effekt der Yogaübung zu verändern. Je nach Einschränkung, Beweglichkeit und Alter, werden Variationen der Übungen vermittelt.

 

Was brauche ich, wie bereite ich mich vor?

  • Angenehme leichte Sportkleidung, Socken für die Entspannung
  • Handtuch oder Decke für die Yogamatte
  • Trinkflasche nach Bedarf
  • Nicht unmittelbar vor dem Yoga schwer essen
  • Genügend Zeit vor und nach der Stunde einplanen
  • Bei gesundheitlichen Beschwerden, bitte Rücksprache mit dem behandelnden Arzt  und Information an den Yogalehrer